LE CLAIRE

Vitamin D für das Immunsystem

Ein Mangel an Vitamin D kann ernsthafte Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden haben. Besonders in den kalten Monaten ist das Immunsystem stark gefordert. Neueste Studien und aktuelle Forschungsergebnisse belegen, dass das fettlösende Vitamin D, welches der Körper unter Einfluss der Sonnenstrahlung selbst bildet, wesentlich zur Immunabwehr beiträgt. Leider ist die körpereigene Vitamin D Synthese im Winter stark beeinträchtigt oder kommt sogar vollständig zum Erliegen.

Pflanzliche Alternativen
Viele herkömmliche Vitamin D Präparate sind tierischer Herkunft und die meisten von ihnen werden aus Schafwollfett gewonnen. Es gibt aber auch Alternativen in Form von hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel auf rein pflanzlicher Basis. Diese Präparate sind in der Lage, die winterlichen Defizite optimal auszugleichen.

Vitamin D Mangel ist ein Problem
Der Vitamin D Mangel stellt in Europa ein ernst zunehmendes Problem dar. Fast 70 Prozent der Bevölkerung leiden an einem zu geringen Vitamin D Blutspiegel, denn selbst in sehr sonnenreichen Gebieten ist die UV-Bestrahlung auf der nördlichen Hemisphäre von Oktober bis März geringer.

Vitamin D hat eine Sonderstellung
Das fettlösliche Vitamin D nimmt eine Sonderstellung ein. Nicht nur, dass es der Körper unter dem Einfluss der Sonnenbestrahlung selbst produzieren kann, es erfüllt im menschlichen Körper eine Vielzahl sehr wichtiger Aufgaben. Der Kalzium- und Phosphatstoffwechsel wird durch das Vitamin D geregelt und das Vitamin fördert die Mineralisierung sowie die Härtung der Knochen. Außerdem ist das Vitamin D an vielen anderen Stoffwechselvorgängen, wie zum Beispiel dem Muskelstoffwechsel und der Infektabwehr, beteiligt. Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel unterstützen gerade in den Wintermonaten die Funktionserhaltung des Immunsystems und stärken gleichzeitig Zähne, Knochen und Muskeln. Das Gute an den rein pflanzlichen Präparate ist, dass sie auch für Vegetarier und Veganer geeignet sind. In den Wintermonaten ist eine erhöhte Versorgung des Körpers mit bestimmten Nähr- und Wirkstoffen besonders wichtig.