LE CLAIRE

Anspruchslosigkeit war gestern

Categories :Allgemein

Rückenschmerzen zählen in unserer Zeit zur Volkskrankheit Nummer Eins. Schon fast siebzig Prozent der Bevölkerung leidet gelegentlich unter Rückenschmerzen und die Zahl an chronischen Erkrankungen im Bereich der Wirbelsäule steigt ebenfalls kontinuierlich. Was nicht wirklich verwundert, nehmen doch die sitzenden Tätigkeiten zu. Im Büro, im Auto und zu Hause, immer mehr Zeit wird sitzend verbracht.

Gesundes Sitzen beugt Schmerzen vor
Ergonomisches Sitzen und darauf abgestimmte Sitzmöbel können Schmerzen im Rücken verringern und Haltungsschäden vorbeugen. Um Rückenschmerzen und Haltungsschäden zu vermeiden, aber dennoch ein Maximum an Bequemlichkeit zu erreichen, müssen der Schreibtisch und der Schreibtischstuhl wichtige Kriterien erfüllen. Der Stuhl muss auf jeden Fall verstellbar sein und jederzeit auf die Größe des Benutzers abgepasst werden können. Eine starre Körperhaltung über einen längeren Zeitraum ist gesundheitsschädigend für den Körper und führt zu Muskelverspannungen. Zu empfehlen ist das dynamische Sitzen. Das bedeutet, dass die Sitzposition oft gewechselt wird. Perfekt sind Stühle, die den Körper zum Bewegen anregen und leichte Ausgleichsbewegungen fordern. Dadurch bleibt der Rücken aufrecht, der Stoffwechsel wird angeregt und Verspannungen wird vorgebeugt. Bewegtes Sitzen bewirkt eine Aktivierung im feinmuskulären Bereich und die Stärkung der Muskulatur sorgt für mehr Fitness und Wohlbefinden.

Funktionalität und Design
Mit funktionalem Design und massiver Qualität beweist Mauser Möbel, dass Sitzmöbel nicht nur das gesunde Sitzen ermöglichen, sondern auch stylisch sind und für ein ansprechendes Ambiente sorgen. Zurück zu einem Leben ohne Sitzen ist nicht mehr möglich. Aber krank sitzen muss sich mit den innovativen Sitzmöbeln auch niemand mehr.